Gastronomie

Die typischen Gerichte in Gandia sind die Paella und die Fideuá

Sie werden mit den  Produkten der Region zubereitet. Hier gedeihen Reis, Obst, Gemüse und Zitrusfrüchte. Valencia ist also nicht nur für seine Orangen, die in die ganze Welt exportiert werden, bekannt. Das Nationalgericht Spaniens ist die Paella und kommt aus Valencia. Dieses Reisgericht kann auf verschiedene Weise zubereitet werden. An der Küste Valencias sind die bekanntesten Arten: Paella mit Fleisch, mit Fisch oder gemischt.

Die Fideuá ist ein typisches Gericht aus Gandia und erinnert an die Paella. Manche nennen sie auch Nudel-Paella, da es sich um ein Nudelgericht handelt, das zusammen mit Meerestieren in einer Paellapfanne zubereitet wird. Der Legende nach vergassen Seefahrer den Reis fĂĽr die Paella als sie zu See fuhren. Da sie aber Nudeln dabei hatten, improvisierten sie und erfanden eine “Nudel-Paella”. Am Strand von Gandia werden sowohl die Fideuá als auch die Paella in den meisten Restaurants angeboten.